Mäusebekämpfung Mainz

Jetzt anrufen 06131-919 54 20 Anfrage senden 

Die Hausmaus gehört, trotz ihrer geringen Größe, zu den hartnäckigsten und lästigsten Hygieneschädlingen. Weiterhin ist sie ein gängiger Vorratsschädling und zusätzlich auch noch als zerstörerischer Materialschädling einzustufen. Bei einem akuten Befall kann das fachkompetente Team der Mäusebekämpfung Mainz schnell Abhilfe schaffen. Ein weiterer Schädling der Gattung Maus ist die Wühlmaus. Wühlmäuse, auch Schermäuse genannt, halten sich vorzugsweise in in Gärten und Parkanlagen sowie auf anderen Grünflächen auf. Dort können sie mitunter erheblichen Schaden anrichten. Wühlmäuse ernähren sich vorzugsweise von verschiedenen Gemüsesorten wie Karotten und den Wurzeln von Pflanzen sowie Blumenzwiebeln. So kann eine einzige Wühlmaus innerhalb kurzer Zeit ganze Beetkulturen zunichte machen. Auch hierzu kann Sie das kompetente, fachkundige und bestens ausgebildete Team der Mäusebekämpfung Mainz eingehend beraten. Unser erfahrenes Personal kann bei einer Begutachtung direkt feststellen, ob es sich in Ihrem speziellen Fall tatsächlich um Wühlmäuse als Schädlinge handelt, oder ob eventuell der besonders geschützte Maulwurf für die Schäden in Ihrem Garten verantwortlich ist.

Mäusebekämpfung ganz einfach erklärt !


Mäusebekämpfung MainzDie Hausmaus ist eine kleine Nagetierart und kann eine Größe von höchstens 20 Zentimetern erreichen. Es existieren im deutschen Raum insgesamt drei verschiedene Unterarten. Die etwa 20 Gramm leichten Tiere sind jedoch weltweit verbreitet, wobei die Hausmaus eigentlich aus Vorderasien stammt. Die kleinen Schadnager vermehren sich bei entsprechenden Temperaturen, also auch in beheizten Räumen, ganzjährig und können pro Jahr sogar bis zu 50 Jungtiere gebären. Daher ist bei einem akuten Befall eine umgehende Reaktion sowie eine zeitnahe Lösung des Problems durch das Team der Mäusebekämpfung in Mainz nötig. Hausmäuse sind schon im Alter von nur 45 Tagen geschlechtsreif. Dies erklärt unter anderem die besonders hohe Vermehrungsquote der kleinen Schadnagerart. Die Tiere gelten als Allesfresser, sie ernähren sich jedoch bevorzugt von verschiedenen Getreidearten. Hausmäuse sind größtenteils nachtaktiv, beziehungsweise dämmerungsaktiv und leben auch in großen Gruppen. In Wohnhäusern oder Lebensmittelfachbetrieben nisten sich die Nagetiere häufig in Hohlräumen ein und fressen Gänge durch verschiedene Dämmmaterialien. Hausmäuse sind auch oft in Scheunen zwischen gelagertem Stroh oder Heu anzutreffen.

In Wohnhäuser gelangen die kleinen Nagetiere teilweise durch nicht vollständig geschlossene Türen oder Spalten und Ritzen an Fenstern, Kellergängen oder in Wänden. Nützliche Tipps zur Vorbeugung eines Befalls können Ihnen die Mitarbeiter der Mäusebekämpfung Mainz geben.

Besonders in Getreidelagern oder Lebensmittelverarbeitungsbetrieben richten Hausmäuse als Vorratsschädlinge enormen Schaden an. Weiterhin gelten die Nager auch als gefährliche Hygieneschädlinge, die auf den Nahrungsmitteln hinterlassene Kot- und Urinreste Krankheiten übertragen können. Zudem nagen Hausmäuse häufig an elektrischen Leitungen und sorgen so für teuren und auch lästigen Materialschaden. Für eine adäquate Beratung zur schnellen und sachgemäßen Mäusebekämpfung im Großraum Mainz ist ABT Ihr Ansprechpartner. Schadnager können durch Schlagfallen, oder aber auch mit Hilfe von vergifteten Ködern eliminiert werden. Die darin verwendeten Substanzen wirken jedoch auch auf Menschen, Wildtiere und Haustiere toxisch. Darum sollte eine Bekämpfung von Schadnagern nur von einem kompetenten, sachkundigem Fachmann durchgeführt werden. Da alle Arten von Hausmäusen sich rasant vermehren, besteht hierbei schneller Handlungsbedarf. Bei einem akuten Befall von Hygieneschädlingen nutzen Sie unsere Notruffunktion. Die Mitarbeiter unserer Hotline sind 24 Stunden am Tag für Sie da. Vereinbaren Sie zeitnahe einen Termin für die Analyse des bestehenden Schädlingsproblems und für eine adäquate, sichere sowie professionelle Durchführung der Mäusebekämpfung in Mainz.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema können Sie das Team von ABT für Mäusebekämpfung Mainz auch über das Kontaktformular auf unserer Webseite erreichen.